Immer mehr Bootsbesitzer finanzieren ihr Boot indem sie es vermieten. Sailon Event vermietet Segelboote und Motorboote, die sich in Privatbesitz befinden.

Ein Boot zu besitzen gibt Ihnen als Bootsenthusiasten die Freiheit, jederzeit mit Freunden und Familie auf das Wasser zu kommen. Aber ein Boot zu besitzen bedeutet auch viel Zeit und Kosten. Sie als Bootsbesitzer denken vermutlich, daß es Spaß macht und jede Stunde wert ist, die Sie im Bootsverein verbringen um das Boot zu richten, Wache zu schieben und an Putztagen teilzunehmen. Dagegen fragen sich sicherlich einige von uns, ob es die Kosten wert ist für die Zeit, die wir das Boot nutzen können.

Wenn der Urlaub vorbei ist, liegt das Boot oft still, dann kann es eine willkommene zusätzliche Einnahmequelle sein, das Boot zu vermieten, wenn man es selbst nicht benutzt. Es gibt viele Interessierte mit langjähriger Erfahrung, die gerne auf das Meer hinaus möchten und die Nachfrage nach Mietobjekten steigt von Jahr zu Jahr. Die meisten haben selbst ein Boot besessen, haben sich jedoch aus verschiedenen Gründen dafür entschieden, lieber ein Boot zu mieten anstatt ein eigenes zu besitzen.

Für eine geglückte Vermietung ist es wichtig vorher abzuklären, was Sie als Bootsbesitzer und Ihr Mieter für Erwartungen und Anforderungen haben. Verpasst man das, kann es zu Mißverständnissen kommen.

Genau dafür gibt es Sailon Event. Wir tun Alles was in unserer Kraft steht, um sämtliche Fragen zu beantworten und damit alle Beteiligten sich sicher fühlen und erleben, daß es eine Win-Win-Beziehung ist. Wir tragen mit unserer Erfahrung und unserem Know-how dazu bei, daß Sie als Bootsbesitzer sich während des gesamten Mietprozesses sicher fühlen.

Lesen Sie mehr unter FAQ wie es im Detail funktioniert.

Falls Sie Fragen haben können Sie jederzeit mit uns bei Sailon Event Kontakt aufnehmen.